Eine Pille wird unterschätzt

Wir leben heute in einer Welt, in der die Leistung zählt. Das Motto „Leiste viel und mehr“ bestimmt den heutigen Alltag von Schülern, Studenten und Arbeitern. Der dabei entstehende Konkurrenzkampf verstärkt den Druck, den wir bestehen müssen. Da kommt doch eine Pille, die die Leistung steigern soll, doch gerade recht, oder? Doch so einfach ist 

Weiterlesen →

Die Pille zum Wachbleiben

Unter Koffeintabletten stellt man sich zunächst nichts Schlimmes vor. Die meisten Menschen trinken mehrere Tassen Kaffee am Tag, ob zum Frühstück oder zum Kuchen. Also wo ist das Problem? Unser Interviewpartner Holger Dick erzählt von seiner Erfahrung mit Koffeintabletten und was er heute über die Einnahme denkt. Wie alt sind Sie und was machen Sie 

Weiterlesen →

Was wird beim pharmakologischen Neuro-Enhancement verbessert? – Eine neue Form der Arbeitszeitregulierung

Dr. Greta Wagner erlaubte uns einen weiteren Einblick. In ihrem Vortrag „Was wird verbessert beim pharmakologischen Neuro-Enhancement?“ beschrieb sie Erfahrungen von Neuro-Enhancer-Konsumenten. Sie zeigte auf, dass Hirndoping-Mittel eine neue Form der Arbeitszeitregulierung sein könnten. Wann werden diese Mittel aus medizinischer Notwendigkeit genommen? Wann fängt Neuro-Enhancement an? Sollte ein kleiner Junge mit ADHS Ritalin nehmen, damit 

Weiterlesen →

Bildung versus Perfektion – Wo beginnt Verbesserung und wo hört das Menschsein auf?

Das Symposium „Neuro-Enhancement in der Bildungs- und Arbeitswelt“, das am Freitag an der Hochschule in Darmstadt stattfand, startete mit dem Vortrag „Bildung versus Perfektion“ von Dr. Thomas Damberger, einem Philosophen. In seinem Vortrag führte Damberger durch die menschliche Geschichte und zeigte, dass der Druck der Arbeitswelt schon in ferner Vergangenheit zu beobachten war. „Der Mensch 

Weiterlesen →

Die Titelseite des Flyers "Neuro-Enhancement in der Bildungs- und Arbeitswelt".

Neuro-Enhancement in der Bildungs- und Arbeitswelt – Symposium

Das Symposium „Neuro-Enhancement in der Bildungs- und Arbeitswelt“ fand am Freitag, den 30.10. im „Glaskasten“ der Hochschule Darmstadt statt und war ein voller Erfolg. Fünf Experten/-innen aus den unterschiedlichsten Bereichen gestatteten interessante und vielfältige Einblicke in das Thema „Hirndoping“. In den kommenden fünf Tagen werden unsere Autoren/-innen Artikel zu den einzelnen Vorträgen hochladen. Lesen Sie 

Weiterlesen →